Erstmals eine atmosphärische und wunderbar gestaltete Rorate um 06.30 Uhr in unserer mit Kerzen erleuchteten Kirche. Mit Gesang, Orgel und Flötenmusik. (Ilse Siblik)