Home Events Pfarrkinoabend: „Jesus liebt mich“

Pfarrkinoabend: „Jesus liebt mich“

Jesus kommt ins Pfarrhaus, um die Menschen heute auf den nahen Weltuntergang vorzubereiten. Dort trifft er auf Marie, Mitte 30, die bisher weder den richtigen Mann fand noch sonst viel auf die Reihe bekam. Der Mann kommt ihr zunächst nur höchst merkwürdig vor. Schließlich kennt sie sich in Sachen Religion nicht so aus. Entgegen bisherigen Erfahrungen kann er aber zuhören, sieht gut aus und ist zur Abwechslung mal nicht nur an sich selbst interessiert. Marie blendet vor lauter Liebe die vielen kleinen Eigenheiten ihres neuen und etwas seltsamen Freundes aus Palästina aus. Aber die gute Marie sehnt sich nach einer Schulter zum Anlehnen und ist blind vor Liebe. Jeshua hingegen ist mit seiner Mission beschäftigt, den Weltuntergang vorzubereiten. So langsam wird Marie vieles klar und sie bricht mit Jesus auf, die Welt zu retten. Und weil es um den großen Endkampf geht, versucht auch der Teufel seine Hand im Spiel zu bringen. Doch das Ende kommt ganz anders als erwartet.

Sehr frei nach Motiven von David Safiers gleichnamigem Bestseller entwickelt Florian David Fitz seine himmlische Komödie, die mit tollen Darstellerleistungen, sensationellem Soundtrack sowie Charme und Witz gefällt. Dennoch hat sie Tiefgang, Ernsthaftigkeit und entfaltet den Kern der jesuanischen Botschaft: Übernimm Verantwortung! Wach auf!

Jesusfilm: ab 14 Jahre / Dauer 97 Minuten / D 2012

Regie: Florian David Fitz

EINTRITT: Freiwillige Spende

Datum

08.10.2022

Uhrzeit

19:00

Kategorie

Sonstiges

Ort

Pfarr- und Kultursaal

No Responses